Gesund Altern

Um gesund zu Altern und auch jenseits der Lebensmitte noch fit zu sein, hilft nur eins: regelmäßig Sport treiben. Auf Heimtrainern und in Fitness-Studios kann man das problemlos das ganze Jahr über. Selbst wenn man erst mit 50 ins Training einsteigt, fühlt man sich schon bald 15 Jahre jünger.

Gesund Altern CrosstrainerMehrere Studien belegen, dass die drei größten Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen Bewegungsmangel, Bluthochdruck und und sind. Statt teuren Anti-Aging-Mitteln lautet der Rat für einen jugendlich fitten Lebensabend also: Treiben Sie Sport und Rauchen Sie nicht !

Ein Beispiel: Die maximale Sauerstoffaufnahme ist ein Sammelindikator für verschiedene Funktionen, die der Alterung unterliegen und sich durch Sport verbessern. Die gute Nachricht ist: Sie ist bis ins hohe Alter trainierbar. Und je mehr und intensiver trainiert wird, desto mehr passt sie sich an.

Gesund Altern HeimtrainerKeine Frage des Alters: die Figur

Wer sich jugendlich fühlt, möchte auch jugendlich aussehen. Und das bedeutet in unserer Gesellschaft, gesund schlank zu sein. Natürlich können wir Fett in der Nahrung nicht überall vermeiden. Das ist aus Sicht einer ausgewogenen Ernährung auch nicht sinnvoll. Durch Sport, vor allem Ausdauertraining, lernt der Körper aber, überschüssiges Fett zu verbrennen. Bewegung ist dabei die Zündkerze, die unser Fett schmelzen lässt.

Der Körper bezieht seine Energie für die Bewegungen im Sport primär aus Kohlenhydraten und Fetten. Sind Belastungen kurz und hochintensiv – wie z. B. Sprints –, dominiert die Kohlenhydratverbrennung, um Energie zu produzieren. Dauern Belastungen länger an und ist die Intensität gering bis niedrig, baut der Körper primär Fette zur Energieproduktion ab. Es ist ein Mythos, dass die Fettverbrennung erst nach 20 oder 30 Minuten Belastungszeit einsetzt. Fettverbrennung setzt bereits zu Beginn der Belastung ein, wobei gut trainierte Ausdauersportler zu Beginn einer Belastung gleich mehr Fette verbrennen können als Untrainierte. Zusätzlich sinkt der Insulinspiegel, da unter Belastung die Insulinproduktion gehemmt wird. Dadurch steigt gleichzeitig die Fettverbrennung.

Um beides anzukurbeln – das gesunde Altern wie auch die Fettverbrennung –, müssen Sie sich nicht unbedingt jeden Tag auf den Heimtrainer oder ins Fitness-Studio schwingen. Eine Trainingsfrequenz von zwei- bis dreimal pro Woche wäre ideal.